Leben mit Hund - Teambegleitung

Mensch und Hund - ein entspanntes Team

Hunde bewegen sich heute viel häufiger als früher im öffentlichen Leben und müssen entsprechend höhere Anpassungsleistungen erbringen.

Sie sollen sich unauffällig und wohlerzogen verhalten, müssen Menschenansammlungen genau so gelassen ertragen, wie die Begegnung mit Artgenossen und anderen Vierbeinern. Sie sollen mit in den Urlaub fahren und im Restaurant still unter dem Tisch liegen.

Meine Aufgabe sehe ich darin, Sie und Ihren Hund auf dem Weg durch diese Herausforderungen zu begleiten.

Beratung und Anleitung

Sie haben Fragen zu Themen wie Erziehung, Hundeverhalten, Umgang mit dem Hund oder ein spezielles Anliegen mit Ihrem vierbeinigen Freund? Gerne berate ich Sie in Fragen zur Hundehaltung - von Ihren Überlegungen vor der Anschaffung eines Hundes über Ihr tägliches Miteinander bis hin zum Erarbeiten individueller Lösungen.

Ich gebe praktische Anleitung für die Erziehung und den Umgang mit dem Hund in Alltags- und Ausnahmesituationen

Die Trainingstunden werden je nach Bedarf und Problematik im häuslichen Umfeld, im Gelände oder auf öffentlichen Wegen und Plätzen durchgeführt.

Spiel und Sport auf eigenem Gelände

Ein großes abwechslungsreich gestaltetes Trainingsgelände steht in Kraichtal - Münzesheim zur Verfügung. In einem eingezäunten Bereich ist Welpentraining und freies Spielen möglich. Auf einer großen Freifläche arbeiten wir mit wechselnden Spiel, Sport- und Beschäftigungsangeboten.

Ein entpanntes Team von Mensch und Hund ist mein Ziel. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Hund!

Der Weg zum Team

Der Weg zum Team ist nicht immer einfach sondern beinhaltet auch Rückschläge, Stillstand und Enttäuschung. Es ist ein Weg, auf dem wir nicht nur unseren Hund besser kennenlernen sondern auch uns selbst und nur wer bereit ist, an sich zu arbeiten, wird sich an Erfolgen freuen können.

Der Mensch lernt zu erkennen, wen er da an seiner Seite hat: Was macht meinen Hund aus? Ist er eher ängstlich, unsicher oder ein Draufgänger? Bringt ihn nichts aus der Ruhe oder liegen gleich die Nerven blank? Aber er kommt auch nicht umhin, sich selbst in seinen Reaktionen auf das Tier wahrzunehmen: Bin ich ungeduldig? Was fällt mir schwer? Wie halte ich es mit der Konsequenz? Gebe ich dem Hund widersprüchliche Signale?

All das sind Puzzleteile die zum Ganzen finden wollen - zu einer entspannten Mensch-Hund-Beziehung. Der Weg ist das Ziel!

Grundsätzliches

Hunde zu erziehen erfordert Souveränität, klare Strukturen und sicheres Auftreten. Es geht darum, Grenzen zu setzen, die artgerecht und dem Verhalten angemessen sind.

Gewalt und Brutalität sind hier fehl am Platz, darum lehne ich den Einsatz von Starkzwangsmitteln wie Stachelhalsband, Elektrohalsbänder, Sprühhalsbänder etc. grundsätzlich ab.

Zulassung nach §11 TierSchG

Die Erlaubnis zum gewerbsmäßigen Ausbilden von Hunden für Dritte oder die gewerbsmäßige Anleitung der Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter als mobile Hundeschule oder auf dem eigenen Trainingsgelände ausgestellt vom Amt für Veterinärwesen Karlsruhe liegt vor.

Aktuelles

Aktuelle Wochenstunden

Um die Trainingszeiten flexibel zu gestalten biete ich jede Woche mehrere Termine zur Auswahl an. Sie können diese hier aktuell entnehmen.

Trainingstermine:

Trainingsangebote KW 21 (Gruppen)

Mo 16.30 Uhr, offGruppe, Mühle
Mi 10 Uhr, offGruppe, Treffpkt folgt

vom 25.05-29.05 findet kein Training statt

Wenn Sie an einem der Termine teilnehmen möchten bitte anmelden, vielen Dank.

Offene Gruppenstunden
Für alle, die gerade keinen der Kurse besuchen oder zusätzlich noch etwas machen möchten. Anfänger, Fortgeschrittene, Junghunde - alles möglich. Die Stunde gestaltet sich nach den Teilnehmern.
Treffpunkt: variabel

Da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, ist eine Anmeldung zu den Terminen erforderlich. Ein kurzer Anruf genügt!

Anfragen und Anmeldungen

Telefon: 07250 - 7151
E-Mail:
oder über das Kontaktformular